Messen in Berlin

Die Messestadt Berlin

Die Stadt Berlin ist nicht nur für ihre berühmten Sehenswürdigkeiten oder kulturellen Events bekannt. Berlin gehört zu den wichtigsten Messestandorten in Deutschland. Im Veranstaltungskalender ist zu erkennen, dass Berlin die unterschiedlichsten Messen für jede Interessengruppe anbietet.

Vier der zwölf wichtigsten deutschen Messen finden in Berlin statt. Zu den vier Messen gehören: die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA), die Internationale Funkausstellung (IFA), die Internationale Grüne Woche Berlin und die Internationale Tourismus-Börse (ITB).

Ist Berlin die größte Messestadt?

Doch trotz den positiven Bewertungen der Bürger ist Berlin noch lange nicht die bedeutendste oder die größte Messestadt. Faktisch gesehen ist dies nämlich Hannover. Denn mit fast einer halben Million Ausstellungsquadratmetern führt die Messestadt Hannover diese Liste eindeutig an.

Die beiden Messestandorte Berlin ExpoCenter City sowie das Berlin ExpoCenter Airport verfügen über eine Hallenfläche von rund 170.000 Quadratmetern und ein Freigelände mit einer Fläche von 100.000 Quadratmetern. Dadurch ist die Messe Berlin GmbH von der Fläche her die sechstgrößte Messestadt in Deutschland. Neben den ganzen Messen, die Sie in den Hallen finden können, finden im Freigelände verschiedene Kongresse, sowie Events anderer Veranstalter statt. In einem ausführlichen Messekalender mit einem ausreichenden Vorlauf werden die eigenen Veranstaltungen angekündigt, sodass Aussteller, Fachbesucher und Publikum die Reise rechtzeitig planen und organisieren können.

Im Bereich der Buchungen von Hotelzimmern müssen Sie sich beeilen, um in Berlin ein Hotel in der Nähe des Messegeländes zu bekommen. Unser Netzwerk kann Ihnen nicht nur dabei helfen ein adäquates Hotelzimmer zu finden, sondern wir können Ihnen dies zu einem fairen Preis anbieten.

Vielseitiges Messe-Angebot in Berlin

Zu den beliebten Veranstaltungen gehören etwa folgende Veranstaltungen:

  • Puppen- und Bärenmarkt: Es handelt sich um eine Messe, die sich auf Puppen und Bären spezialisiert hat.
  • Motorworld Classics: Bei dieser Messe handelt es sich um eine sogenannte „Oldtimermesse“.
  • Briefmarken Messe Berlin: Hierbei handelt es sich um eine international ausgerichtete Briefmarkenbörse für Briefmarken und Zubehör.
  • IFA Berlin: Auf der Internationalen Funkmesse werden regelmäßig mehr als 1500 Aussteller im Bereich Unterhaltungselektronik präsentiert.
  • Häuserwelten Berlin: Bei der Häuserwelten Berlin handelt es sich um Berlins größte Immobilienmesse.
  • Made in Berlin: Die Karrieremesse in Berlin spricht Studentin und Absolventen der Berliner Hochschullandschaft an.

Wie sieht die Anbindung aus?

Dank der hervorragenden Anbindung in Berlin können Sie die Anreise mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln auch kurzfristig organisieren. Anders sieht es mit der Übernachtung aus. Hierbei wird empfohlen es so früh wie möglich anzugehen, da Berlin zu den größten Reisezielen Deutschlands gehört. Mit nahezu 30 Millionen Gästeübernachtungen jährlich, ist die Sorge kurzfristig keinen Schlafplatz zu finden auch nicht unbegründet. Fragen Sie uns aber gerne auch kurzfristig an, da wir häufig noch passende Kontingente im Portfolio haben.

Die Stadt Berlin hat unendlich viele Facetten, die jedem Besucher viel Entertainment bietet. Exzellente Verkehrsverbindungen und ein breites Spektrum an attraktiven Hotels mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis machen Berlin zum idealen Standort für Ihre Veranstaltungspräsenz.

Messe Datum Anfragen
Berlin Air Show (ILA) 2020 13.05.2020
Internationale Funkausstellung 2020 04.09.2020

Messen in Essen

Messe Datum Anfragen
Security 2020 22.09.2020
Spiel 2020 22.10.2020
Essen Motor Show 2020 28.11.2020
Equitana 2021 13.03.2021

Messen in Frankfurt

Messestadt Frankfurt

Die Stadt Frankfurt – eines der bekanntesten Messestädte überhaupt. Die Vielfalt der Veranstaltungen ist riesig und lockt Aussteller und Besucher aus allen Ländern der Welt an. Zur Unternehmensgruppe gehört ein Vertriebsnetz aus 30 Tochtergesellschaften und mehr als 60 Vertriebspartner, zuständig für 188 Länder. Die Messe Frankfurt veranstaltet jedes Jahr rund 150 Messen im In und Ausland. Damit ist die Messestadt weltweit einer der größten Messe-, Kongress- und Eventveranstalter. Aber wie ist es dazu gekommen, dass Frankfurt so eine erfolgreiche Messestadt ist und wie steht es zu der heutigen Zeit?

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, müssen wir sehr weit ausholen. Denn der Finanzplatz Frankfurt am Main ist seit 800 Jahren als Messestandort, national aber auch schon international, bekannt gewesen. Im Mittelalter haben sich bereits Händler in der Stadt getroffen und tauschten ihre Waren aus.

Das Unternehmen Messe Frankfurt GmbH gehört aber nicht nur der Stadt Frankfurt. Denn eigentlich hat die Stadt Frankfurt einen Anteil von gerade mal 60 Prozent und die restlichen 40 Prozent gehören dem Land Hessen. Investitionen für Aussteller und Besucher sollen sich hierbei lohnen. Die Geschichte der Messe zeigt, dass nach dem zweiten Weltkrieg der Handel provisorisch betrieben wurde. So fand die Buchmesse 1949 in der Paulskirche statt. Heute ist sie eine der wichtigsten Messen auf dem heutigen Messegelände.

Verschiedene Messen in Frankfurt

Die Messestadt Frankfurt hat eine vielfältige Auswahl an Messen, die die verschiedensten Interessen der Besucher trifft. Um zu zeigen, wie viele verschiedene Interessengruppen dadurch angesprochen werden, haben wir hier eine Liste von Messen erstellt.

  • Die Musikmesse: Auf der Musikmesse in Frankfurt treffen sich internationale Professionals aus allen Bereichen der Musikwirtschaft.
  • M-Days: Die Messe M-Days Frankfurt am Main ist ein Kongress und Messe für mobile Solutions und Technologies.
  • Consumer Goods & Leisure: Die Beautymesse schlecht hin.  Themen wie Paperworld, Tendence, Hair and Beauty, Christmalsworld, Beautyworld, Ambiente, Hair and Beauty und noch vieles mehr werden auf dieser Messe behandelt.
  • Mobility & Infrastructure:
  • Logistics: Ob Sie Ihre Waren liefern, Material lagern oder Gabelstapler und Krane vermieten -die Messe Frankfurt bietet auf ihrem Messegelände eine breite Palette an Logistikdienstleistungen.
  • Canadian Waste & Recycling, Eco Expo Asia und Water Expo China: Die Canadian Waste & Recycling Expo ist eine Messe, die für International ausgerichtet ist. Darunter treffen sich Ingenieure, Industriemanager, Immobilienverwalter und debattieren Zusammenhänge mit der Sammlung, Verarbeitung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen.

Anbindung zur Messe Frankfurt

Die Verkehrsanbindung ist in den Stadtteilen Bockenheim und Westend-Süd besonders gut. Der Autobahnanschluss BAB 468 wäre zum Beispiel eine gute Möglichkeit, um die jeweiligen Messestandorte zu erreichen und Parkplätze gibt es ausreichend am Rebstockgelände. Über die U-Bahn und Straßenbahn ist das weiträumige Gelände mit den Linien U4, U16 und U17 gut zu erreichen. Die S-Bahnen S 53 und S 56 halten ebenfalls nahe des Messe-Zentrums.

Sie haben sich entschieden einen Besuch in eines der großartigen Messen in Frankfurt abzustatten und benötigen während der Zeit eine günstige Unterkunft? Füllen Sie im Anfrageformular Ihre Anforderungen aus und Sie erhalten einen schnellen und kostenlosen Überblick über unsere Verfügbarkeit in Frankfurt und Umgebung.

 

Messe Datum Anfragen
Frankfurter Buchmesse 2020 14.10.2020

Messen in Hannover

Messestadt Hannover

Hannover – die Stadt, die bekannt für die vielen und aufregenden Messen ist. Nicht ohne Grund ist diese nämlich das größte Messegelände der Welt und befindet sich in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Jährlich besuchen rund zwei Millionen Menschen, die 60 nationale und internationale Messen, die regelmäßig in Hannover stattfinden. Dazu gehören auch die weltgroßen Messen wie Computermesse CeBIT, die Industriemesse Hannover Messe, die agrartechnische Fachmesse oder die IdeenExpo und die Liste geht noch viel weiter. Jedes Jahr werden über 500 Kongresse und kleinere Messen im Hannover Congress Centrum vorgestellt. Weitere Messeplätze sind die Galerie und Orangerie in den Herrenhäuser Gärten, das Künstlerhaus, der Blumengroßmarkt, der Raschplatz-Pavillon und der Deutsche Pavillon auf dem ehemaligen EXPO-Gelände.

Warum Hannover eine Messestadt ist

Die Stadt Hannover begann erst mit der Gründung der Deutsche Messe- und Ausstellungs A.G. Hannover Laatzen im Jahr 1947 eine „Messestadt“ zu sein. Der Bereich „Büroindustrie“ etablierte sich vor allem auf der Hannover Messe, wodurch dieser im Jahr 1970 eine eigene Ausstellungshalle bekam. Die Halle trug den Namen Halle 1 CeBIT, damals die Abkürzung für "Centrum für Büro- und Informationstechnik".  Der Bereich der Büro- und Kommunikationsindustrie wuchs rasant und stetig und gewann weltweit an Bedeutung. Dadurch wurde im Jahr 1986 die "CeBIT" als eigenständige Messe anerkannt.  Diese wurde im Laufe der Jahre zur weltweit größten Messe im Bereich der Informationstechnik und trieb damit auch die internationale Etablierung der Messestandortes Hannover voran. Der Höhepunkt der CeBIT war im Jahre 2001 und nahm durch die stärker werdenden konkurrierenden Fachmessen, wie die Telekommunikation in Barcelona, Consumer Electronics in Las Vegas und mehr, eine starke Wendung. Schleichender Bedeutungsverlust der CeBIT bei anhaltendem Besucherrückgang waren die Folgen. Folglich stellte im Jahre 2018 die Deutsche Messe AG die CeBIT ein, wodurch ihre Inhalte zurück zur "HANNOVER Messe" kehrten. 

Tourismus und Besucherandrang

Ihren jährlichen Höhepunkt hatte die Hannover Touristenbranche während der Messezeit. Nicht nur inländische Besucher bekam die Hannover Messestadt zu Besuch, sondern auch reichlich ausländische Besucher. Dank den Hannover Airport mit über 100 direkt Verbindungen wird dies ermöglicht.

Auch die Anbindung nach Hannover ist verkehrstechnisch hervorragend und übersichtlich. Die Autobahnen A 2 von Berlin nach Dortmund kreuzen sich und die Nord-Süd-Verbindung A 7 von Hamburg nach Würzburg. Dadurch leiten Schnellwege Autofahrer von dort kreuzungsfrei bis in die Nähe der Innenstadt. Sowohl auf der Süd-Nord-Strecke wie auf der Ost-West-Verbindung halten ICE-Züge der Bahn am Hauptbahnhof in der Stadt. Natürlich sorgt das S-Bahn-Netzverkehr für gute Anschlüsse in der Region. Außerdem wird die Stadt durch den Hannover Langenhagen und der Mittellandkanal mit den internationalen Verkehrsnetzen für Flugzeuge und Binnenschiffe verbunden.

Sie haben sich entschieden einen Besuch in eines der großartigen Messen in Hannover abzustatten und benötigen eine günstige Unterkunft während der Zeit? Füllen Sie im Anfrageformular Ihre Anforderungen aus und Sie erhalten einen schnellen und kostenlosen Überblick über unsere Verfügbarkeit in Hannover und Umgebung.

Messe Datum Anfragen
Hannover Messe 2020 20.04.2020
Internationale Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge 2020 24.09.2020
Infa 2020 17.10.2020

Messen in Köln

Messestadt Köln

Die Messestadt Köln – durch ihre einzigartigen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights, ist diese Stadt für jeden Messebesucher eine wahre Goldmine. Nicht nur Sehenswürdigkeiten, wie der Kölner Dom oder das historische Rathaus erwarten den Besucher, sondern auch vielfältige und beeindruckende Messen.

Die Messen machen die Stadt Köln nicht nur interessant, sondern die Wirtschaft wird dadurch stark angekurbelt. Für Köln ist die „Koelnmesse“ wirtschaftlich gesehen ein wichtiger Faktor. Durch die Ausgaben der Aussteller und Besucher werden nämlich jährlich 2,02 Milliarden Euro Umsatz bundesweit erzielt. Rund 11.000 Vollzeitarbeitsplätze hängen allein in Köln vom Messegeschäft direkt oder indirekt ab, insgesamt sind es mehr als 18.000. Die Kongress- oder Messeteilnehmer aus aller Welt machen die Hälfte der Übernachtungsgäste aus.

Jedes Jahr organisiert Die Koelnmesse rund 80 Messen, Ausstellungen, Gastveranstaltungen und Special Events im In- und Ausland. Mehr als 25 dieser Branchen, die an den Messen veranstaltet werden, stellen die Weltleitmessen dar, wie z. B. die Anuga oder die Gamescom. Die Koelnmesse ist die drittgrößte Messe in Deutschland und unter den Top Ten der Welt. Mit einer Ausstellungsfläche von 284.000 m² ist dies nicht verwunderlich. Insgesamt nehmen rund 3,2 Millionen Besucher aus 224 Staaten und über 55.000 ausstellende Unternehmen aus 126 Ländern an den Messen und Veranstaltungen der Koelnmesse teil.

Für die Koelnmesse war das Jahr 2017 das erfolgreichste Jahr überhaupt. Das Unternehmen hat in dem Jahr einen Umsatz von 357,9 Millionen Euro erzielt und damit den bisherigen Höchstwert aus dem Jahr 2015, der 321,2 Millionen Euro betrug, deutlich übertroffen. 

Messen in Köln, die du nicht verpassen solltest!

  • Gamescom: Die berühmte Gamescom kommt jedes Jahr nach Köln, um die heißesten Erfolge der Computer- und Videospielbranche in Europa zu präsentieren.
  • Anuga: Die Anuga gibt den Ton an: Als weltweit größte Fachmesse für Lebensmittel und Getränke ist sie wegweisend für die Entwicklungen der Branche.
  • Photokina: Die Messe photokina Köln ist die Weltleitmesse für Foto und Video.
  • Imm cologne: Die imm cologne (Abkürzung für Internationale Möbelmesse) in Köln ist mit rund 1.200 Ausstellern und rund 146.000 Besuchern aus 138 Ländern eine der weltweit größten Fachmessen für Möbel und Innenraumgestaltung. 

Köln Messe Anbindung

Das Erreichen der Koelnmesse ist dank der zentralen und verkehrsgünstigen Lage in Europa sehr angenehm. Viele Besucher aus vielen verschiedenen Städten im In- und Ausland können dadurch schnell mit dem Auto, der Bahn, dem Flugzeug und dem öffentlichen Nahverkehr, die Stadt Köln erreichen. Zehn Autobahnen münden in den Autobahnring um Köln. Dieser führt Sie kreuzungs- und ampelfrei zum Messegelände. Das Messegelände können Sie so gut wie gar nicht übersehen, da Sie einfach nur den grünen Hinweisschildern mit der Aufschrift "Koelnmesse“ folgen müssen.

Sie haben sich entschieden einen Besuch in eines der großartigen Messen in Köln abzustatten und benötigen während der Zeit eine günstige Unterkunft? Füllen Sie im Anfrageformular Ihre Anforderungen aus und Sie erhalten einen schnellen und kostenlosen Überblick über unsere Verfügbarkeit in Köln und Umgebung.

 

Messe Datum Anfragen
gamescom 2020 25.08.2020
Anuga 2021 09.10.2021

Messen in Leipzig

Messestadt Leipzig

Leipzig ist die größte Stadt des Freistaats Sachsen. Über eine halbe Million Einwohner leben in Leipzig. Durch ihren Verkehrsknotenpunkt und Wirtschaftsstandort hat die Messestadt deutschlandweit eine hohe Bedeutung erlangt. Doch die Stadt Leipzig war nicht immer eine erfolgreiche Messestadt. Diese musste zahlreiche Kriege durchleben und birgt dadurch eine lange Geschichte. Komplexe Flusssysteme und viele Seen sowie sehenswerte Bauwerke aus verschiedenen Epochen kennzeichnen das Stadtbild bis heute.

Leipzig – ältesten Messen weltweit!

Die Stadt Leipzig hat eine lange Geschichte hinter sich und gilt deshalb als eines der ältesten Messestandorte weltweit. Der Grund dafür war, die Position der Stadt. Diese lag nämlich an der Kreuzung der zwei großen Handelsstraßen Via Regia und Via Imperii. Dadurch war nicht nur der allgemeine Handel begünstigt, sondern der Fernhandel hat auch davon stark profitiert.

Der Buchhandel spielt in Leipzig wirtschaftlich eine große Rolle. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels wurde im Jahre 1825, in Leipzig gegründet. Im Wirtschaftsgeschehen von Leipzig spielen Druckmaschinenbau, Druckereien und Verlage noch immer eine große Rolle. Die Stadt ist Sitz der Deutschen Bücherei. Es gibt viele verschiedene Einrichtungen, die diesem Ruf Gewicht geben.
Dazu gehören:

  • Das Deutsche Buch- und Schriftenmuseum
  • Die Hochschule für Grafik und Buchkunst
  • Die Veranstaltungsstätte Haus des Buches

Momentan hat Leipzig insgesamt 40 Standorte und gehört damit zu den zehn führenden Messeplätzen Deutschlands.

Jedes Jahr findet die Leipziger Buchmesse statt und sorgt für großes Aufsehen. Natürlich haben sich auch weitere medienschaffende Branchen in Leipzig angesiedelt. So ist im Media City Platz für Studios, Werkstätten und Büros.

Wie man schnell erkennen kann, bietet Leipzig eine lange und interessante Geschichte und erfreut seine Besucher mit vielen Facetten. Die Stadt hat zum Jubiläum im Jahr 2015 auf dem Messegelände wichtige und umfangreiche Investitionen getätigt. Dadurch hat sich die Stadt den Platz an der Spitze der modernsten Kongress- und Tagungshäuser in Europa weiterhin gesichert. Wie unschwer zu erkennen ist, ist Leipzig auch wirtschaftlich stark dabei. Denn Zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen haben die Stadt zu ihrer Heimat gemacht.
Zu den Branchen gehören zum Beispiel:

  • Automobilbranche
  • Logistik
  • Gesundheitswesen
  • Biotechnologie
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Medien- und Kreativwirtschaft

Dazu hat die Stadt auch eine große musikalische Tradition, die unterschiedlichsten kulturellen Einrichtungen, Flüsse und Seen vor den Toren der Stadt und weitreichende Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten.

Anbindung zur Messestadt Leipzig

Ihnen werden sehr viele Möglichkeiten dargeboten, um die Leipzig Messe auf kürzestem Wege zu erreichen. Zur Auswahl haben Sie die Linien S2, S5, S5X oder S6. Diese führen Sie direkt bis zum Bahnhof Leipzig Messe. Vom Flughafen aus können Sie die Linien S5 und S5x nehmen, dadurch erreichen Sie auch in wenigen Minuten vom Flughafen Leipzig/Halle zum Messegelände.

Sie haben sich entschieden einen Besuch in eines der großartigen Messen in Leipzig abzustatten und benötigen während der Zeit eine günstige Unterkunft? Füllen Sie im Anfrageformular Ihre Anforderungen aus und Sie erhalten einen schnellen und kostenlosen Überblick über unsere Verfügbarkeit in Leipzig und Umgebung.

Messen in Mannheim

Messe Datum Anfragen
Mannheimer Maimarkt 2020 25.04.2020