Messestadt Hannover

Hannover – die Stadt, die bekannt für die vielen und aufregenden Messen ist. Nicht ohne Grund ist diese nämlich das größte Messegelände der Welt und befindet sich in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Jährlich besuchen rund zwei Millionen Menschen, die 60 nationale und internationale Messen, die regelmäßig in Hannover stattfinden. Dazu gehören auch die weltgroßen Messen wie Computermesse CeBIT, die Industriemesse Hannover Messe, die agrartechnische Fachmesse oder die IdeenExpo und die Liste geht noch viel weiter. Jedes Jahr werden über 500 Kongresse und kleinere Messen im Hannover Congress Centrum vorgestellt. Weitere Messeplätze sind die Galerie und Orangerie in den Herrenhäuser Gärten, das Künstlerhaus, der Blumengroßmarkt, der Raschplatz-Pavillon und der Deutsche Pavillon auf dem ehemaligen EXPO-Gelände.

Warum Hannover eine Messestadt ist

Die Stadt Hannover begann erst mit der Gründung der Deutsche Messe- und Ausstellungs A.G. Hannover Laatzen im Jahr 1947 eine „Messestadt“ zu sein. Der Bereich „Büroindustrie“ etablierte sich vor allem auf der Hannover Messe, wodurch dieser im Jahr 1970 eine eigene Ausstellungshalle bekam. Die Halle trug den Namen Halle 1 CeBIT, damals die Abkürzung für "Centrum für Büro- und Informationstechnik".  Der Bereich der Büro- und Kommunikationsindustrie wuchs rasant und stetig und gewann weltweit an Bedeutung. Dadurch wurde im Jahr 1986 die "CeBIT" als eigenständige Messe anerkannt.  Diese wurde im Laufe der Jahre zur weltweit größten Messe im Bereich der Informationstechnik und trieb damit auch die internationale Etablierung der Messestandortes Hannover voran. Der Höhepunkt der CeBIT war im Jahre 2001 und nahm durch die stärker werdenden konkurrierenden Fachmessen, wie die Telekommunikation in Barcelona, Consumer Electronics in Las Vegas und mehr, eine starke Wendung. Schleichender Bedeutungsverlust der CeBIT bei anhaltendem Besucherrückgang waren die Folgen. Folglich stellte im Jahre 2018 die Deutsche Messe AG die CeBIT ein, wodurch ihre Inhalte zurück zur "HANNOVER Messe" kehrten. 

Tourismus und Besucherandrang

Ihren jährlichen Höhepunkt hatte die Hannover Touristenbranche während der Messezeit. Nicht nur inländische Besucher bekam die Hannover Messestadt zu Besuch, sondern auch reichlich ausländische Besucher. Dank den Hannover Airport mit über 100 direkt Verbindungen wird dies ermöglicht.

Auch die Anbindung nach Hannover ist verkehrstechnisch hervorragend und übersichtlich. Die Autobahnen A 2 von Berlin nach Dortmund kreuzen sich und die Nord-Süd-Verbindung A 7 von Hamburg nach Würzburg. Dadurch leiten Schnellwege Autofahrer von dort kreuzungsfrei bis in die Nähe der Innenstadt. Sowohl auf der Süd-Nord-Strecke wie auf der Ost-West-Verbindung halten ICE-Züge der Bahn am Hauptbahnhof in der Stadt. Natürlich sorgt das S-Bahn-Netzverkehr für gute Anschlüsse in der Region. Außerdem wird die Stadt durch den Hannover Langenhagen und der Mittellandkanal mit den internationalen Verkehrsnetzen für Flugzeuge und Binnenschiffe verbunden.

Sie haben sich entschieden einen Besuch in eines der großartigen Messen in Hannover abzustatten und benötigen eine günstige Unterkunft während der Zeit? Füllen Sie im Anfrageformular Ihre Anforderungen aus und Sie erhalten einen schnellen und kostenlosen Überblick über unsere Verfügbarkeit in Hannover und Umgebung.

20
Apr
2020

Hannover Messe 2020

20.04.2020 - 24.04.2020
Hannover
Hannover Messe  2020


Die Hannover Messe bietet alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie an einem Ort – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien. Mehr als 250.000 Besucher profitieren von den vielfältigen Synergien, die ihnen die Hannover Messe bietet.

Benötigen Sie eine günstige Unterkunft während der Hannover Messe 2020? Füllen Sie im Anfrageformular Ihre Anforderungen aus und Sie erhalten einen schnellen und kostenlosen Überblick über unsere Verfügbarkeit in Hannover und Umgebung zwischen dem 20.04.2020 und dem 24.04.2020.

24
Sep
2020

Internationale Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge 2020

24.09.2020 - 30.09.2020
Hannover
Internationale Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge 2020


Die Internationale Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge findet in Hannover statt und ist mit mehr als 300.000 Besuchern die weltweit führende Plattform für Transport, Logistik und Mobilität. Die IAA Nutzfahrzeuge bietet dabei einen einmaligen Querschnitt durch die gesamte Wertschöpfungskette der Industrie, von den Fahrzeugen bis hin zu Transport und Logistik, von den Herstellern bis hin zu den vielen mittelständischen Zulieferern.  Die Schwerpunkte liegen auf den Themen Automatisierung und Vernetzung, Sicherheit, Umweltschutz, Elektromobilität und neue Konzepte für Logistik und Verkehr in der Stadt der Zukunft.

Benötigen Sie eine günstige Unterkunft während der Internationalen Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge 2020? Füllen Sie im Anfrageformular Ihre Anforderungen aus und Sie erhalten einen schnellen und kostenlosen Überblick über unsere Verfügbarkeit in Hannover und Umgebung zwischen dem 24.09.2020 und dem 30.09.2020.

17
Okt
2020

Infa 2020

17.10.2020 - 25.10.2020
Hannover
Infa 2020


Die Messe infa Hannover ist Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse und jedes Jahr ein echter Höhepunkt im Kalender. Rund 1.400 Firmen aus 40 Nationen präsentieren sich auf der den beinahe 250.000 Besuchern und zeigen ihre Produkte und Waren aus nahezu allen Bereichen des Lebens, dazu Dienstleistungen, Beratung und Gastronomie. Die riesige Produktvielfalt umfasst dabei die Themenbereiche Lebensart, Lifestyle und Mode, Bauen, Wohnen und Ambiente, Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und Geschenkideen sowie Küche, Kochen und Genuss. 

Benötigen Sie eine günstige Unterkunft während der Infa 2020? Füllen Sie im Anfrageformular Ihre Anforderungen aus und Sie erhalten einen schnellen und kostenlosen Überblick über unsere Verfügbarkeit in Hannover und Umgebung zwischen dem 17.10.2020 und dem 25.10.2020.